Eyetracking-Untersuchung der Usability von STATSports.com


04. September 2019
Two students of the Bonn-Rhine-Sieg University of Applied Sciences examine a sports performance analysis tool.
Zwei Studenten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg untersuchen ein Sport-Performance-Analyse-Tool.

Zwei Studenten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Marc Möller-Boldt und Marco Führer, nutzten EYEVIDO Labs im Sommersemester 2019 zur Untersuchung der Webpage von STATSports, einem Anbieter von GPS-Trackern im Profi-Sport. Hierbei konnten sie zeigen, wie individuell der Weg durch eine kundenorientierte Webpage trotz gleicher Aufgabenstellung sein kann. Die beiden Studenten kommen zu dem Schluss, dass insbesondere ausgehend von der Homepage klare Customer Journeys provoziert werden sollten, um die Erfüllung typischer Nutzungsmotivationen zu gewährleisten.

Außerdem nahmen die Studenten die Menüleiste genauer unter die Lupe. Hierbei fanden Sie anhand der wiederkehrenden Blickmuster der Probanden heraus, dass einige Probanden in der Hauptnavigation ein Rollover-Menü beim Reiter “Products” erwartet hatten. Webdesigner sollten solche Erwartungen aufdecken und berücksichtigen, um eine reibungslose Usability zu ermöglichen.

Das Projekt wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Susanne Keil und Juliane Schneider (M.Sc.) im Rahmen des Master-Studiengangs “Technik- und Innovationskommunikation” durchgeführt.

Ein ausführlichereres Poster zu der Untersuchung finden Sie unter dem folgenden Link.

+49 261 899 44990 Newsletter Christoph Schaefer Portrait

Jetzt kostenlosen Testaccount anlegen und unser
Usability Testing Tool EYEVIDO Lab testen!

EYEVIDO Lab testen!